Schlagwort: Absperrung

Viele Modelle sind dreh- sowie abschließbar. Diese Modelle werden an der Hauptstütze montiert und je nach Begebenheiten aufgedübelt beziehungsweise einbetoniert. Besonders Parkplätze werden dann oftmals nur für PKWs zugänglich gemacht sowie nicht für LKWs. Die Modelle sind in verschiedenen Breiten verfügbar und der Sperrbalken ist dann im Regelfall stufenlos höhenverstellbar. Häufig ist eine Nut als Ausrüstung vorhanden, damit Werbeelemente, Schilder und Barrieren eingehängt werden können. Abhängig von dem eigenen Bedarf sind auch Sonderfarben oder Sondergrößen zu kaufen. Die feststehenden Höhenbegrenzungssperrensind eine ähnliche Variante. Sie werden oft an feuerverzinkten Stahlstützen montiert und im Vergleich zu der Sperre sind sie starr befestigt sowie absolut nicht drehbar.

Hoehenbegrenzer_Die Höhenbegrenzer werden ebenfalls in diversen Maßen gefunden und sind für das Abriegeln der Parkplätze geeignet. Es gibt leichte Modelle aus feuerverzinktem Stahlrohr und es gibt die horizontal schwenkbaren Höhenbegrenzer mit Seilzug. Die größtmögliche Durchfahrtshöhe kann immer durch eben nicht. Ist die Markierung gar nicht vorhanden, dann müssen die Fahrer sich auf das Schätzungsvermögen verlassen. Wer dann damit nicht richtig liegt, könnte einen Unfall beziehungsweise Stau verursachen. Nicht bloß die Höhenbegrenzer an sich sind wichtig, stattdessen auch das passende Zubehör. Die Höhenbegrenzer werden oft benutzt für Brücken, Durchfahrten, Einfahrten oder Parkhäusern. Allerorts werden die Begrenzer genutzt, welche die maximale Höhe der Fahrzeuge anzeigen.

Mehr zum Thema: https://www.absperrtechnik24.de/Absperrtechnik/Hoehenbegrenzer/index.htm

Höhenbegrenzer

Über die Höhenbegrenzer werden Verkehrswege gesichert, auf denen häufig bloß Fahrzeuge mit der eingeschränkten Höhe passieren dürfen. Es kann sich zum Beispiel um Unterführungen, Überbauungen beziehungsweise um Einfahrten handeln. Durchfahrbereiche werden durch Höhenbegrenzer vor Kollision oder zu hohen Kraftfahrzeuge geschützt. Zu den Fahrzeugen zählen meist Geländefahrzeuge, Kleinbusse, Transporter oder Vans. Es existieren heute sehr viele verschiedene Einsatzvarianten und es gibt auch viele bauliche Ausführungen. Genutzt werden die Modelle oft für Einrichtungen, Gebäude, Hallen beziehungsweise Parkhäuser. Bestimmte Höhenbegrenzer unterscheiden sich je nach Anbringung, Bauart, Material und Größe.

Was ist für die Höhenbegrenzer zu beachten?

Wer sich für die Höhenbegrenzer begeistert, der entdeckt unterschiedliche Anfertigungen und Materialen vor. Die meisten Modelle bestehen aus Kunststoff sowie an verzinkten Ketten können sie oft mit Unterstützung von Stahlringen aufgehängt werden. Wegen der Maße vermögen die Höhenbegrenzer oft hervorragend als Einzelelemente benutzt werden. Sollte jedoch eine längere Strecke gesichert werden, dann können ebenfalls diverse Modelle nebeneinander befestigt werden. Im Regelfall sind die Arten mit reflektierenden und auffälligen Warnfarben wie Rot und Weiß gestaltet, dadurch sie auch im Dunkeln gut sichtbar sind. Es gibt ebenfalls weitere Bauarten, welche an zwei Ketten befestigt werden. Die Höhenbegrenzer bieten alle unterschiedliche Abmessungen und die Varianten sind meist schwarz-gelb beziehungsweise auch rot-weiß. Zum Teil wird eine doppelseitige Beklebung gefunden sowie in anderen Fällen die einseitige Beklebung.

Ob bei Demonstrationen, Konzerte, zum Schutz von Gebäuden oder als Warnmittel vor Gefahren und Baustellen greift man häufig zu Absperrgitter. Hierbei gibt es doch große Unterschiede und damit auch Unterschiede bei der Eignung, wie man nachfolgend im Infoartikel erfahren kann.  

Unterschiede bei Absperrgitter

absperrgitter_

Absperrgitter gibt es aus unterschiedlichen Materialien. So werden auf Baustellen wie dem Straßenbau vor allem Gitter aus Kunststoff verwendet. Sie kommen hierbei auf eine Länge von rund zwei Metern und ist in den Farben Weiß und Rot gehalten. Für die Aufstellung der Kunststoff-Gitter benötigt man Füße, in diese werden die Gitter gesteckt und können dann mit anderen Gittern verbunden werden. Eine weitere Variante bei den Absperrgittern, ist die Herstellung aus Metall. Bei diesen Absperrgittern spricht man aufgrund der Art der Herstellung und der Robustheit auch von Polizei-Absperrgittern. Sie sind nämlich bereits mit einem breiten Fuß ausgestattet, sodass diese eine hohe Stabilität aufweisen. Auch diese Art der Gitter können fest miteinander verbunden werden. Für den einfachen Transport dieser Gitter, kann man den Fuß ein- und ausklappen. Wobei es von den Metallgittern noch eine andere Version gibt, hierbei kann man den Fuß nicht ein- und ausklappen, vielmehr ist dieser bereits fest montiert. Es ist hierbei auch nicht so breit, was sich natürlich auf die Stabilität und Eignung auswirkt.

Gitter aus Kunststoff können mit Zubehör ausgestattet werden, vor allem sind dies die bekannten Warnleuchten. Für diesen Zweck ist ein Gitter in kurzen Abständen mit entsprechenden Halterungen ausgestattet. Bei Modellen aus Metall gibt es diese Möglichkeit der Ausstattung mit Warnleuchten nicht.

Eignung der Absperrgitter

Mit den Unterschieden bei den Absperrgittern, gibt es auch eine unterschiedliche Eignung. Während Absperrgitter aus Kunststoff vor allem auf Baustellen und für Absperrungen eingesetzt werden, eignen sich Polizei-Absperrgitter aus Metall vor allem für die Absperrung von Demonstrationen und Konzerte, für die Leitung von Menschenströme und der räumlichen Absperrungen.

Geld sparen bei der Anschaffung von Absperrgitter

Mit den Unterschieden bei den Modellen gibt es auch preisliche Unterschiede. Diese können hierbei je nach Modell sehr groß ausfallen. Wer jetzt Gitter anschaffen möchte, der muss im ersten Schritt genau prüfen, für welche Zwecke man es benötigt. Im zweiten Schritt sollte man dann einen Vergleich der Modelle und Hersteller durchführen. Hinsichtlich der Größe und der Gestaltung gibt es kaum Unterschiede, diese machen sich vor allem beim Kaufpreis bemerkbar. Und genau hier kann man ansetzen, durch einen Vergleich werden diese preislichen Unterschiede sichtbar und man kann einen Vergleich durchführen. Dadurch kann man bei der Anschaffung Geld sparen. Einen Vergleich zu Absperrgitter kann man einfach und ohne Kosten über das Internet durchführen.

Wenn Sie zusätzliche Informationen brauchen: https://www.absperrtechnik24.de/Absperrtechnik/Absperrgitter/index.htm