stilpollerStilpoller oder Stilpfosten sind nicht nur praktisch, sondern können auch durchaus schön anzusehen sein. Der dekorative Nutzen rückt für Privatpersonen zunehmend in den Vordergrund. Dadurch können Abgrenzungen stilvoll realisiert werden und man verfügt über einen willkommenen Eyecatcher im Hof oder Garten. Aber auch Firmen und städtische Unternehmen wissen Stilpoller zu schätzen.

Stilpoller sorgen für Begrenzungen

Fußwege oder Grünanlagen werden meist separat abgegrenzt. Das schafft Ordnung und gibt die erforderliche Struktur. Ein Zaun oder eine Mauer wirken meist zu statisch. Doch mit einem Stilpfosten wird das ästhetische Empfinden nicht gestört. Diese Barrieren dienen als Achtungssignal, als optischer Stopper und Warnsignal. Manche Modelle können versenkt oder gekippt werden. Durch diese zusätzliche Mechanik wird der Nutzen nochmals gesteigert. Nur autorisierte Personen dürfen den bestimmten Platz oder die Fläche in Anspruch nehmen. So ist es zum Beispiel bei reservierten Parkplätzen der Fall. Der Stilpoller blockiert den Platz, bis der korrekte Fahrzeughalter den Poller freischaltet.

Robuste Stilpoller mit Schmuckelementen

Besonders beliebt sind formschöne Poller mit einer hohen Dynamik. Der künstlerische Aspekt ist natürlich nicht die Hauptsache, aber wenn man die Funktionalität mit einer ansprechenden Optik verbinden kann, so sollte man sich für diese Variante entscheiden. Dabei hat der Kunde eine große Auswahl zur Verfügung. Verschiedene Farben sind ebenso erhältlich, wie unterschiedliche Größen und Designs. Die so genannten „Köpfe“ sind das hauptsächliche Auswahl-Kriterium. Geometrische Formen in allen Facetten können auf Wunsch ganz einfach bestellt werden. Besonders wichtig ist natürlich ein robustes Material, das lange haltbar ist und nicht verwittert. So werden Sie an Ihrem neuen Stilpoller für lange Zeit viel Freude haben.

Für jeden Geschmack der perfekte Stilpoller

Als stolzer Hausbesitzer mit eigenem Garten möchte man natürlich, dass alles perfekt aufeinander abgestimmt ist. Deshalb sind die Poller so individuell wie sie selbst. Lassen Sie sich von dem Fachmann Ihres Vertrauens umfassend beraten und finden Sie Ihr exklusives Modell zum günstigen Preis. Dabei ist es absolut empfehlenswert, die einzelnen Anbieter kritisch zu vergleichen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte dabei nicht aus den Augen gelassen werden. Auf Wunsch sind sogar Spezialanfertigungen nach Ihren Vorstellungen realisierbar. Am besten ist es immer, man vereinbart einen Termin vorab und bespricht das weitere Vorgehen.

Hochwertige Stilpoller – Rund oder eckig erhältlich

Möchten Sie einen Stilpoller aus hochwertigem Edelstahl für Ihr Zuhause? Dann wählen Sie zwischen einer runden oder einen eckigen Ausführung? Beide Modelle sind sehr ansprechend und werden bestimmt Ihren Geschmack treffen. Im Katalog können Sie die Varianten ausgiebig studieren und entscheiden, was Ihnen am besten gefällt. Natürlich muss es nicht bei einem Einzelstück bleiben. Auch mehrere Stilpoller können zu einem Gesamtbild zusammen gefügt werden. Das schafft Abwechslung und stellt definitiv einen Hingucker im heimischen Garten dar.

Wenn Sie mehr erfahren möchten: https://www.absperrtechnik24.de/Absperrtechnik/Stilpoller/index.htm

 

arbeitssicherheitNach dem Arbeitsschutzgesetz ist die Arbeitssicherheit ein Teil zur Minimierung von Risiken für Ihre Sicherheit und Gesundheit. Es enthält Maßnahmen zur Verhütung von Unfällen bei der Arbeit und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren.

Doch welche Strategien können Sie zur Arbeitssicherheit treffen? Was hilft Ihnen die Arbeitssicherheit umzusetzen?

Unterschiedliche Bereiche in der Arbeitssicherheit

Je nach dem in welchem Bereich bzw. Betrieb Sie angestellt sind und welche Aufgaben Sie dort wahrnehmen, gibt es verschiedene Wege Sie vor Risiken zu schützen. Sie können sich über die Gefährdungsschutzmaßnahmen informieren, indem Sie in Ihrem Unternehmen an Sicherheitsunterweisungen teilnehmen. Ihnen sollte klar sein, welche Risiken Ihnen in Ihrem Arbeitsverhältnis drohen und wie Sie sich im Falle eines Schadens verhalten.

Einzelteile einer Sicherheitsunterweisung ebenso wie Betriebsvereinbarungen in der Arbeitssicherheit

Sicherheitsunterweisungen sind einmal alljährlich durchzuführen. Sie sind beachtenswerte Bestandteile des Arbeitsschutzes. Diese Unterweisungen können folgende Themen, wie zum Beispiel Erste Hilfe, Arbeiten an Maschinen, Tragen von Schutzhandschuhen, Alkohol am Arbeitsplatz, Heben und Tragen, Gehörschutz, Tätigkeit mit Gefahrenstoffen, Verkehrssicherheit, Brandschutz, Bildschirmarbeitsplätze und etliche mehr, enthalten. In zahlreichen Unternehmen werden Dienstanweisungen beziehungsweise Betriebsvereinbarungen mit den Sicherheitsvorschriften bekannt gegeben und von den Arbeitnehmern zur Kenntnis genommen. Diese sogenannten Betriebsvereinbarungen sind grundsätzlich von Ihnen als Arbeitnehmer einzuhalten, da diese Gegenstand des Arbeitsvertrages sein können. Halten Sie diese Vorschriften nicht ein, könnte es Konsequenzen haben, wie zum Beispiel eine Abmahnung oder gar eine Kündigung.

Schutzmaßnahmen, Schulungen und Einhaltung der Arbeitssicherheit

Das Unternehmen beziehungsweise der Betrieb in dem Sie tätig sind, muss die Arbeitsbedingungen so gestalten, dass Sie als Arbeitnehmer vor den Risiken geschützt sind. Ihr Arbeitgeber kann folgende Maßnahmen zum Arbeitsschutz treffen, wie die regelmäßige Reinigung des Arbeitsplatzes oder die persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung stellen. Die Schutzausrüstung sollte den hygienischen Ansprüchen gerecht werden. Ein bedeutender Teil des Arbeitsschutzes ist ebenfalls die Instandhaltung der jeden Tag angewandten Arbeitsmittel, welche Ihnen der Arbeitgeber zur Verfügung stellt. Der Vorgesetzte hat ebenso darauf zu achten, dass zur Minimierung der Gefahren eine angemessene Arbeitspraxis am Arbeitsplatz vorhanden ist. Sie sollte auf den gesamten Arbeitsbereich ausgedehnt werden.

Werden Ihnen Schulungen oder Sicherheitsunterweisungen zur Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb angeboten, nehmen Sie diese wahr. Mit Hilfe der Schulungen können Sie sich den Gegebenheiten in Ihrem Betrieb angleichen.Grundsätzlich haben Unternehmen die Rangfolge der Schutzmaßnahmen einzuhalten, was den Vorrang von technischen vor organisatorischen und/oder persönlichen Schutzmaßnahmen angeht. Ihr Arbeitgeber kann Sie überprüfen, ob die besprochenen Themen der Arbeitssicherheit eingehalten und angenommen werden. Der Vorgesetzte kann Beobachtungen durchführen beziehungsweise durchführen lassen. Bei Nichteinhaltung dieser Bestimmungen kann er Sie zu einem persönlichen Gespräch bitten. Sollte sich bei Ihnen eine unsichere Arbeitsweise zeigen, können Sicherheitsunterweisungen wiederholt werden. Bei einem guten Verhalten und Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen, kann der Arbeitgeber Ihre vorbildliche Arbeitsweise auch aufzeigen.